Unternehmen

  • 1998

    Die FAW wird zunächst als Einzelunternehmen von Herrn Welter gegründet.

  • 2000

    Aufgrund der hohen Nachfrage wächst der Personalstamm auf 4 Mitarbeiter.

  • 2003

    Erweiterung der Geschäftsbereiche durch die enge Zusammenarbeit mit Robert Jagatic im Bereich der Prozessautomatisierung.

  • 2005

    Ausdehnung des Kundenstamms auf den internationalen Bereich.

  • 2007

    Aus dem Einzelunternehmen FAW wird die FAW Industrial Automation GmbH.

  • 2008

    Herr Jagatic steigt als geschäftsführender Gesellschafter ein. Der Standort wird von Ammerbuch nach Stuttgart-Zuffenhausen verlagert.

  • 2009

    Umstrukturierung und Neuorganisation der FAW um den zukünftigen Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Weiterer Ausbau des Personalstamms auf 25 Mitarbeiter.

  • 2010

    Geplanter Ausbau des Geschäftsbereiches Beratung, Coaching und Schulung.

  • 2011

    Beginn der Kooperation mit Keyence BV und Lasermarkiersystemen

  • 2012

    Übernahme der alleinigen Geschäftsführung durch Robert Jagatic

  • 2012

    Entscheidung zur Auslagerung und Verkauf der Bereiche Schaltschrankbau & E-Installation. Diese wird unter FAW mit dem Namenszusatz Hardware Solution als eigenständige GmbH geführt.

  • 2013

    Übernahme der Geschäftsanteile zu 100% durch Robert Jagatic

  • 2014

    Ausrichtung zum Systemlieferant für Komplettlösungen im Bereich Steuerungstechnik in Kombination mit Bildverarbeitung / Lasermarkierung

Qualitätsmanagement